Was muss ich für ein Praktikum bei TPA mitbringen?

Wenn Sie sich für ein Fachpraktikum in der Steuerberatung bei TPA interessieren, ist es wichtig, dass Sie sich bereits in eine facheinschlägige Richtung (Accounting, Unternehmensrechnung & Revision, Steuerlehre & Finanzrecht) während Ihrer Ausbildung spezialisiert haben.

Unsere Praktikantinnen und Praktikanten in der Unternehmensberatung  haben unterschiedliche fachliche Spezialisierungen, je nach Ausbildungsrichtung. In diesem Bereich ist eine einschlägige Orientierung Richtung Rechnungswesen, Steuerrecht oder Auditing nicht unbedingt erforderlich.

Bewerbungstipp für das Fachpraktikum

Wir raten Studentinnen und Studenten, die sich erst am Beginn Ihres Studiums befinden, davon ab, sich für ein Fachpraktikum zu bewerben. Das theoretische Wissen reicht erfahrungsgemäß zu diesem Zeitpunkt noch nicht aus, um optimal von den Inhalten des Praktikums zu profitieren. Wenn Sie TPA aber dennoch gerne als Arbeitgeber kennenlernen möchten und eine tiefergehende fachliche Ausbildung für Sie nicht im Vordergrund steht, könnte vielleicht ein Ferialpraktikum für Sie interessant sein.

Alle entsprechenden Ausschreibungen finden Sie auf unserer Jobbörse.